Unser Traum

Ich George hatte schon immer irgendwie Reisefieber , und ich war schon immer sehr an der Antike , Indianer ,Agypten , und Südamerika Maja , Inka , Mapuche ect interessiert . Nun lernte ich 1996 Cecilia kennen und lieben so blieb es nicht aus das wir seit 1998 ein Paar sind und seit 2006 dies auch amtlich bestätigt haben . Schon anfänglich unserer Beziehung sprach Cecilia davon das Sie irgendwann wieder in Ihre Heimat zu Ihrer Familie möchte . Schon damals war für mich klar wenn Sie das machen möchte dann nur mit mir , hier in Deutschland wird es einfach zu eng . Wir sind keine Fantasten , und wenn wir uns im Tv ….Die Auswanderer anschauen können wir nur mit dem Kopf schütteln aber dennoch muss und sollte eigentlich alles schön geplant sein ,nichts überstürtzen und vor allem niemanden auf der Tasche liegen oder zur Last fallen . Da wir weder Lottogewinner sind noch sonst Vermögen haben suchten wir nun Jahrelang nach einem Weg unseren Traum in die Tat umzusetzen . Wir haben mit Botschaften telefoniert , mit Auswanderer gesprochen 2005 als wir in Chile waren und ich dort auch Ihre Familie kennen lernen durfte , die von der wersten Sekunde an auch meine Familie war . Sicher ist es für uns einiges leichter weil Cecilia innerhalb 3 oder 6 Monaten wieder Ihre chilenische Staatsbürgerschaft annehmen kann ,und ich dann als Ehemann ohne weiteres eine unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung bekomme .